Manako Logo

Hochwertige Speiseöle und Nahrungsergänzungen - Manako

 

Makana Logo

Makana - von Ergänzungsfutter bis Leckerlies für ihr Pferd, höchste Qualität aus der Pfalz

Makana, ein deutsches Unternehmen mit innovativen Produkten für Mensch und Tier

Die Firma Makana ist ein noch recht junges Unternehmen und vertreibt seine Produkte hauptsächlich über seinen Onlineshop im Internet.

Die Firma wurde 2004 gegründet und hat sich auf hochwertige Ergänzungsprodukte für Mensch und Tier spezialisiert. Darunter sind auch viele hochwertige Angebote für Ihr Pferd. Alles, was Sie bei Makana einkaufen können, ist fast nur "Made in Germany", oft auch Bio Qualität und wird in Offenbach a.d. Queich hergestellt. Von dort werden die Waren, die dann im Onlineshop bestellt werden können, auch ausgeliefert. Darunter dann auch leckere und gesunde Dinge für Ihren vierbeinigen Liebling wie hochwertiges Schwarzkümmelöl, durchdachtes Mineralfutter Pferd und als Belohnung natürlich auch alles zum Thema Leckerlie Pferd.

Bei der Herstellung in der firmeneigenen Manufaktur wird viel Wert darauf gelegt, dass die Produktion auf traditionelle Art geschieht und das Ergebnis hochwertig ausfällt. Dennoch können sich die Preise sehen lassen. Überzeugen Sie sich selbst.

Das Makana-Sortiment für Pferde

Das Sortiment für Pferde von Makana zeichnet sich durch eine große Produktvielfalt aus. Im Onlineshop helfen Ihnen die gut durchdachten Suchfunktionen aber dabei, schnell zu dem Produkt zu finden, das Sie gerade für Ihr Pferd suchen oder brauchen. Nicht immer ist ein einfaches Mineralfutter Pferd genau das, was Sie in Ihrem speziellen Fall benötigen. Deshalb hat Makana auch eine große Vielfalt an Angeboten für die unterschiedlichsten Bedürfnisse, die Pferde haben können.

Sie finden für jedes pferdige Bedürfnis dort bestimmt etwas unter den unterschiedlichen Ergänzungsfuttermitteln. Das können Futtermischungen oder Einzelkräuter und vieles mehr sein. Manchmal ist auch die Zugabe von Ölen sinnvoll.

Bei Makana bekommen sie Schwarzkümmelöl und andere gesunde Öle

Besonders Leinöl und Schwarzkümmelöl können Pferden als gute Unterstützung für das Immunsystem dienen, denn nur ein gut mit Nährstoffen versorgtes Immunsystem entwickelt auch ausreichend Abwehrkräfte gegen die ständigen Umwelteinflüsse. Daher kann es sinnvoll sein, diese jedem gesunden Pferd vorbeugend zu geben und sorgen von vornherein für eine gute Gesundheit. Beide Öle erhalten Sie bei Makana in verschiedenen Verpackungsgrößen, aber auch, wenn Ihnen das lieber ist, als Samen, Chips, Granulat oder Pellets.

Alle Pferde lieben Leckerlis

Alles rund um das Thema Leckerlie Pferd finden Sie bei Makana unter dem Suchbegriff Belohnung. Welches Pferd freut sich nicht über das Leckerli zur Begrüßung, zum Abschied oder ganz wichtig, das Extra-Leckerli, wenn es seine Sache gut gemacht hat.

Die Makana-Leckerlis gibt es in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen. Kokos, Kräuter, Rote Beete, Karotte, Banane oder Apfel sind nur Beispiele der Leckerli-Vielfalt bei Makana. Am besten schauen Sie selbst einmal nach, womit davon Sie ihren Liebling am liebsten verwöhnen möchten.

Was sonst noch für neue Kunden von Makana interessant sein könnte

Selbstverständlich können Sie sich bei allen Fragen an das Verkaufsteam des Onlineshops wenden und um eine Beratung bitten. Wenn Sie den Newsletter bestellen, erfahren Sie besonders schnell, was es Neues bei Makana gibt. Sie können Makana aber auch bei Facebook oder Instagram folgen und so immer auf dem Laufenden bleiben.

Sollten Sie noch Fragen bezüglich der Zahlungsmöglichkeiten, der Bestellung oder Lieferung haben, genügen ein Anruf, eine E-mail oder ein Fax, damit Ihnen geholfen werden kann.

Die Kontaktdaten finden Sie hier:

Makana Produktion und Vertrieb GmbH
In den Birkenwiesen 15
76877 Offenbach a.d. Queich
Tel.: 06348-23898-0
Fax: 06348-23898-99
E-Mail: info@makana.de

 

Copyright © Manako Ltd & Co. KG - Alle Rechte vorbehalten

 

Makana Logo

Makana.de – Geschenke der Natur

Wer sich intensiv mit dem Thema Nahrungsergänzungen auseinandersetzt gesetzt hat, legt in der Regel großen Wert auf gesunde Ernährung. Dabei spielt die Qualität der Lebensmittel bzw. natürlichen Rohstoffe eine große Rolle. Mit Makana steht seit vielen Jahren ein namenhafter, deutscher Anbieter von Naturprodukten auf dem Markt zur Verfügung, der sich sehen lassen kann.

Die Geschichte von Makana

Die Firma Makana wurde 2004 gegründet und der Name stammt aus der Sprache der Ureinwohner von Hawaii und bedeutet Geschenk. In diesem Sinne vertreibt Makana sorgfältig ausgewählte, hochwertige und zugleich preisgünstige „Geschenke der Natur“ für Mensch und Tier. Es wird großen Wert darauf gelegt, dass die Produkte selbst hergestellt werden, da jedes verkaufte Produkt zugleich auch für den Namen der Firma Makana steht. Die Rohstoffe werden beim Wareneingang auf ihre hohe Qualität hin geprüft, anschließend verarbeitet und auch ausschließlich online vertrieben. Somit entfallen unnötige Lagerzeiten und die Produkte werden frisch zum Kunden geliefert. Es gibt aber auch ausgewählte Einzelhändler und Feinkostläden, die diese Produkte ebenfalls anbieten. Da Makana keine eigenen Ladengeschäfte betreibt, entfallen die sonst üblichen Kosten und die Produkte können zu einem im Vergleich zu anderen Anbietern günstigeren Preis angeboten werden. In Sachen Qualität müssen dabei keinerlei Abstriche gemacht werden. Makana bietet auch besonders hochwertige Bio-Produkte an, die dort ebenfalls selbst hergestellt werden. Nicht zuletzt sorgen die jahrelangen Erfahrungen in der Herstellung von hochwertigen Premium-Speiseölen und hochwertigem Ergänzungsfutter für Pferde in Kombination mit der Herstellung von Nahrungsergänzungen dafür, dass eine möglichst gleichbleibende, stets hohe Qualität gewährleistet werden kann. In jeden Fall kann sich der Kunde oder die Kundin sicher sein, dass sich das Team von Makana mit vollem Einsatz und Engagement um deren Anliegen kümmert. Außerdem sind Bestellungen schon in Deutschland ab einem Auftragswert von 70€ versandkostenfrei. Für Österreich gilt dies schon ab 140€.

Produktvielfalt und Sortiment bei Makana

Die Produktpalette von Makana ist sehr reichhaltig mit über 450 verschiedenen Artikeln im Bereich Premium-Speiseölen, Nahrungsergänzungen, Futtermitteln für Pferde und Hunde als auch im Bereich der Naturkosmetik. All diese wertvollen Produkte sind im Onlineshop von Makana erhältlich. Das Schwarzkümmelöl mit seiner tausendjährigen Geschichte, Arganöl, Bio-Kokosöl, Bio-Hanföl, Bio-Leinöl, Traubenkernöl sowie andere Öle stehen ebenfalls zur Auswahl und werden seit vielen Jahren von den Kunden wertgeschätzt. Neu im Sortiment sind Öle zur Hautpflege wie beispielsweise Chiaöl aus dem Bereich der Naturkosmetik. Erlesene Rohstoffe werden schonend verarbeitet, die es ihnen ermöglichen sich oder ihrem Liebling mit Geschenken der Natur zu beglücken.

Makana, der Hersteller für hochwertige Naturprodukte aus Rheinland-Pfalz

Ein Großteil der Pferdebesitzer kennt Makana schon seit vielen Jahren und wendet die Produkte auch gerne immer wieder an, da die Qualität und zugleich der günstige Preis überzeugt hat. Über die Jahre wurde das Sortiment stets kontinuierlich erweitert und auch Kundenwünsche für neue Produkte wurden dabei berücksichtigt. So kam es, dass zunächst nahezu ausschließlich Produkte für Pferde angeboten wurden und erst in den letzten Jahren das Sortiment in ein breiteres Spektrum erweitert wurde. Heute kann sich das breite Sortiment durchaus sehen lassen. Ernährungsbewusste Menschen finden sich ebenfalls zurecht, wie auch der Hundebesitzer, der sich gerade mit der Artgerechten Haltung und Fütterung von Hunden befasst und beschlossen hat, sein Futter selbst herzustellen. Dabei finden sich wertvolle Zutaten wie z.B. das Bio-Hanföl für Hunde, welches besonders reich an essentiellen Fettsäuren ist, die der Körper des Tieres nicht selbst herstellen kann. Interessant sind auch die Öle aus dem Bereich der Naturkosmetik, da diese dazu benutzt werden können die Haut zu pflegen und zugleich als Reinigungsmittel beim abschminken zu verwenden. Die Haut wird dabei gleichzeitig geschont und gepflegt.

 

Copyright © Manako Ltd & Co. KG - Alle Rechte vorbehalten

 

Hochwertiges Premium-Schwarzkümmelöl und Nahrungsergänzungen

Manako Schwarzkümmelöl

Manako Schwarzkümmelöl

Kaltgepresstes natives Schwarzkümmelöl, GEFILTERT, 1000 ml Glasflasche

Uralte Tradition: Der Prophet Mohammed hat die positiven Eigenschaften von Schwarzkümmelöl bereits vor Jahrtausenden beschrieben. In der islamischen Welt wird Schwarzkümmelöl daher schon seit jeher verwendet. In unserer Region ist die Bezeichnung "Brotwurz" gängiger.

Durch seinen hohen Gehalt an Omega-6-Fettsäuren ist Schwarzkümmelöl als Lebensmittel besonders beliebt und ist daher auch bekannt geworden.

Schwarzkümmelöl in der Ernährung:

Das Öl hat einen intensiven, pfeffrigen und kümmelartigen Geschmack und sollte nicht erhitzt werden. Begehrt in der orientalischen Küche eignet es sich hervorragend zum nachträglichen Verfeinern von warmen Fleisch- oder Fischgerichten, zum Würzen von Salzkartoffeln, Kohl- und Gemüsesuppen, Fladenbroten oder zur Herstellung von würzigen Dips.

Die wichtigsten Inhaltsstoffe: Im Schwarzkümmelöl finden sich wertvolle mehrfach ungesättigte Fettsäuren wie z.B. Omega-6-Fettsäuren, ätherische Öle und Bitterstoffe, seltene Ölfraktionen und über 100 sekundäre Pflanzenstoffe. Schwarzkümmelöl liefert mit seinen mehrfach ungesättigten Fettsäuren eine wichtige Nährstoffbasis für die Bildung des körpereigenen Prostaglandins.

Herkunft Nigella Sativa: Schwarzkümmel (Nigella sativa) gehört zu den Hahnenfußgewächsen. Die Pflanze ist weder mit Kümmel noch dem Kreuzkümmel verwandt. Ursprünglich aus Kleinasien stammend wird er heute in Nordafrika, Vorderasien und Südosteuropa angebaut. Im heißen Klima auf sandigem Boden gedeiht der Schwarzkümmel optimal. Die kleinen, tiefschwarzen Samen stammen aus einer mohnähnlichen Pflanzenkapsel. Aus diesen Samen wird das Öl gewonnen.

Hergestellt in der eigenen Ölmühle Makana - Native Kaltpressung: Wir gewinnen täglich frisches Schwarzkümmelöl durch erste Kaltpressung unter mäßigem Druck aus qualitativ sehr hochwertiger Ölsaat der "Nigella Sativa". Eine nachträgliche Wärmeschädigung, chemisch - physikalische Veränderungen oder Prozessrückstände werden vermieden. Auch Konservierungs- oder sonstige Zusatzstoffe sind im Produkt nicht enthalten (ohne Farbstoffzusatz, ohne Zusatz von Aromen, ohne Gentechnik, ohne Konservierungsstoffe, ohne Salzzusatz). Dadurch gelangen nur die wertvollsten Ölbestandteile in das Endprodukt. Auf die oftmals übliche Extraktion und Raffination wird konsequent verzichtet.

Hinweis: Bei unserem Schwarzkümmelöl handelt es sich um ein Naturprodukt und unterliegt daher den natürlichen Schwankungen. Bodensatz, Trübungen oder auch geschmackliche sowie farbliche Veränderungen sind naturbedingt. Kühl und lichtgeschützt aufbewahren.

Vor Gebrauch sollte die Flasche gut geschüttelt werden.

PZN 05393027

Vergleich unserer manako Schwarzkümmelöle

 

Schwarzkuemmeloel300x300_UNGE

Schwarzkuemmeloel300x300_GE

Schwarzkuemmeloel300x300_BIO

  Schwarzkümmelöl UNGEFILTERT Schwarzkümmelöl GEFILTERT BIO Schwarzkümmelöl
Geschmack sehr stark und kräftig kräftig mild
BIO Qualität nein nein ja
nativ ja ja ja
kaltgepresst ja ja ja
unraffiniert ja ja ja
vegan ja ja ja
schonend gefiltert nein - ungefiltert ja ja, doppelt gefiltert

 

Copyright © Makana Produktion und Vertrieb GmbH - Alle Rechte vorbehalten

 

Kaltgepresstes Bio-Leinöl, direkt ab Ölmühle

Manako natives Bio-Leinöl, täglich frisch

Manako Bio Leinöl

Kaltgepresstes natives Leinöl GEFILTERT,  750 ml Glasflasche

manako BIO Leinöl wird in unserer eigenen Ölmühle täglich frisch hergestellt. Aus erster Kaltpressung der erntefrischen Leinsaat entsteht ein goldenes, nussiges und äußerst bekömmliches Speiseöl. Gut geeignet für die Öl-Eiweisskost!

Milder Geschmack
Leinöl riecht würzig nach Heu und Nüssen, wird oft als „leicht röstig“ beschrieben und kann eine leicht „fischige“ Note aufweisen. Es eignet sich hervorragend zur Zubereitung von frischen Salatdressings, zum nachträglichen Verfeinern warmer Speisen oder zur Herstellung leichter Sommerdips. Bitte nicht erhitzen.

Die wichtigsten Inhaltsstoffe
Leinöl besitzt mit der Linolensäure einen hohen Anteil an Omega-3 Fettsäuren, sowie Ölsäure (Omega-9) und  Linolsäure (Omega-6). Omega-3 Fettsäuren sind essentielle (lebensnotwendige) Stoffe für die Ernährung. Der Körper kann diese Stoffe nicht selbst herstellen. Durch den hohen Anteil an Omega-3 Fettsäuren im Leinöl kann der Tagesbedarf einfach abgedeckt werden.

Hergestellt in der eigenen Ölmühle Makana - Native Kaltpressung
Das manako Leinöl wird aus erster Kaltpressung unter mäßigem Druck hergestellt.  Eine nachträgliche Wärmeschädigung, chemisch - physikalische Veränderungen oder Prozessrückstände werden vermieden. Auch Konservierungs- oder sonstige Zusatzstoffe sind im Produkt nicht enthalten (ohne Farbstoffzusatz, ohne Zusatz von Aromen, ohne Gentechnik, ohne Konservierungsstoffe, ohne Salzzusatz). Dadurch gelangen nur die wertvollsten Ölbestandteile in das Endprodukt. Auf die oftmals übliche Extraktion und Raffination wird konsequent verzichtet.

Hinweis
Bei unserem Leinöl handelt es sich um ein Naturprodukt und unterliegt daher den natürlichen Schwankungen. Bodensatz, Trübungen oder auch geschmackliche sowie farbliche Veränderungen sind naturbedingt. Kühl und lichtgeschützt aufbewahren.

Vor Gebrauch sollte die Flasche gut geschüttelt werden.

Frisches Leinöl erkennen Sie an seiner gold-gelben Farbe und seinem milden Geschmack. Sie werden den Unterschied merken! 

Das Leinöl ist beim Kauf maximal ein bis zwei Wochen alt! Luftdicht verschlossen und bei 5-10°C im Dunkeln gelagert, kann es sich bis zu zwei Monate länger halten. Tipp: Leinöl können Sie auch in die Tiefkühltruhe geben, dann kann es sich bis zu drei Monate länger halten. Bei Temperaturen unterhalb des Gefrierpunkts kann es zur Eintrübung, bzw. Flockenbildung kommen. Bei Zimmertemperatur wird das Öl dann wieder klar. Dies führt nicht zu einer Qualitätsminderung und weist auf die schonende Herstellungsweise und Naturbelassenheit des Produktes hin.

Haltbarkeit
Unser Bio Leinöl ist nach Abfüllung / Produktion mindestens ca. ein halbes Jahr haltbar.

DE-ÖKO-007
Nicht-EU-Landwirtschaft

 

Copyright © Makana Produktion und Vertrieb GmbH - Alle Rechte vorbehalten

 

Kaltgepresstes Bio-Kokoöl, direkt ab Ölmühle

Manako natives Bio-Kokosöl, täglich frisch

Manako Bio Kokosöl

manako ® Bio Kokosöl, 900 ml Glas, produziert aus erster Kaltpressung in unserer Ölmühle.

Manako Kokosöl ist das ideale, rein natürliche Pflanzenfett für die heiße Küche und eignet sich hervorragend für die Zubereitung von asiatischen Gerichten. Der milde Geruch und Geschmack wird Sie begeistern. Es eignet sich zum Braten, Backen und Frittieren oder auch mit Gewürzen und Kräutern gemischt als leckerer Brotaufstrich. Kokosöl ist eine gute Alternative zu Butter oder Margarine. Neben dem positiven Nährwert des Kokosöls eignet sich das Öl auch gut für entspannende, exotisch-duftende Massagen oder einfach als Haut- oder Haaröl. Der natürliche Duft und typische Geschmack nach Kokosnüssen bleibt durch das schonende Makana Herstellungsverfahren im Öl erhalten.

  • Hoch erhitzbar
  • Zum Braten und Backen
  • Aus kontrolliert biologischem Anbau
  • Ohne Konservierungs- oder Zusatzstoffe
  • 100% rein

Die Einzigartigkeit des Kokosöls

  • Unvergleichlich frischer Kokosgeschmack,
  • ungebleichte, intensiv weisse Farbe
  • schonende Kaltpressung
  • ohne Gentechnik, rein organisch
  • Bio Qualität / aus kontrolliert biologischem Anbau
  • chemikalienfrei
  • nicht raffiniert
  • nicht fermentiert
  • nicht gehärtet
  • nicht desodoriert oder aromatisiert. 

Flüssig oder fest? 
Kokosöl ist im Sommer flüssig und klar und im Winter fest und weiß. Ab einer Temperatur von etwa 25°C verflüssigt es sich. Daher wird es auch "Kokosfett" genannt, da es eine margarineähnliche Konsistenz annehmen kann.

Naturkosmetik 
Neben dem positiven Nährwert des Kokosöls eignet sich das Öl auch gut für entspannende, exotisch-duftende Massagen oder einfach als Hautöl oder Haarkur.

Hocherhitzbar 
Kokosöl eignet sich aufgrund seines hohen Rauchpunktes, der bei ca. 185 – 205°C liegt, ideal zum Kochen, Backen und Braten.

Vegane Alternative 
Kokosöl ist reich an Laurinsäure (51,6 %) und rein pflanzlich. Daher ist es eine gesunde, vegane Alternative zu Butter.

Produziert aus erster Kaltpressung in unserer Ölmühle 
Unsere vollmundigen Kokosöle werden in unserer hauseigenen Ölmühle in schonender Kaltpressung hergestellt.  Wir gewinnen täglich frisches Kokosöl durch erste Kaltpressung unter mässigem Druck von Kokosmark aus Sri Lanka, welches aus kontrolliert biologischem Anbau stammt. Anschließend muss das Öl „ruhen“, damit sich die Schwebstoffe absetzen können. Durch dieses schonende Verfahren bleibt der typische Geschmack und der natürliche Duft nach Kokos erhalten  Eine nachträgliche Wärmeschädigung, chemisch - physikalische Veränderungen oder Prozessrückstände werden vermieden. Auch Konservierungs- oder sonstige Zusatzstoffe sind im Produkt nicht enthalten (ohne Farbstoffzusatz, ohne Zusatz von Aromen, ohne Gentechnik, ohne Konservierungsstoffe, ohne Salzzusatz). Dadurch gelangen nur die wertvollsten Ölbestandteile in das Endprodukt. Auf die oftmals übliche Extraktion und Raffination wird konsequent verzichtet.

DE-ÖKO-007
Nicht-EU-Landwirtschaft

manako BIO Kokosöle

 

Kokoesoel150x300_250

BIO Kokosöl 250 ml

Kokoesoel150x300_900

BIO Kokosöl 900 ml

BIO Qualität ja ja
nativ ja ja
kaltgepresst ja ja
unraffiniert ja ja
vegan ja ja
schonend gefiltert ja ja
Ursprungsland Sri Lanka Sri Lanka

 

Copyright © Makana Produktion und Vertrieb GmbH - Alle Rechte vorbehalten

 

Impressum:

Manako Ltd & Co. KG
In den Birkenwiesen 15
D-76877 Offenbach a.d. Queich

Tel +49 (0) 6348-23898-0
Fax +49 (0) 6348-23898-99

Registernummer: HRB 30131
Registergericht: Amtsgericht Landau
St.-Nr.: 24203/14214
info (at) manako.de

Geschäftsführer: Constantin Heisler
Inhaltlich Verantwortlich gemäß TMG: Constantin Heisler
persönl. haftender Gesellschafterin: Manako Ltd.
Sitz: London, Eingetragen im Companies` House Nr. 06250315

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung:
https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

 

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

 1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Kontaktdaten des Verantwortlichen
 2. Datenerfassung beim Besuch unserer Website
 3. Cookies
 4. Kontaktaufnahme
 5. Datenverarbeitung bei Eröffnung eines Kundenkontos und zur Vertragsabwicklung
 6. Nutzung Ihrer Daten zur Direktwerbung
 7. Datenverarbeitung zur Bestellabwicklung
 8.  Kontaktaufnahme zur Bewertungserinnerung
 9. Online-Marketing
 10. Webanalysedienste
 11. Retargeting / Remarketing / Empfehlungswerbung
 12. Verwendung von Bewertungs- und Prüfsiegel-Grafiken
 13. Tools und Sonstiges
 14.  Rechte des Betroffenen
 15. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Kontaktdaten des Verantwortlichen

1.1. Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse. Im Folgenden informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind hierbei alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.
1.2. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Makana Produktion und Vertrieb GmbH ,In den Birkenwiesen 15 ,  76877 Offenbach a.d. Queich, Deutschland, Tel.:+49 (0) 6348 - 238 98 0, Fax:+49 (0) 6348 - 238 98 99 , E-Mail: info@makana.de. Der für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Verantwortliche ist diejenige natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.
1.3. Der Verantwortliche hat einen Datenschutzbeauftragten bestellt, dieser ist wie folgt zu erreichen: 
Sarah Hellier
In den Birkenwiesen 15
76877 Offenbach an der Queich
Tel: +49 (0) 6348 - 238 98 - 0
E-Mail: info@makana.de
1.4. Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung personenbezogene Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z.B. Bestellungen oder Anfragen an den Verantwortlichen) eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Sie können eine verschlüsselte Verbindung an der Zeichenfolge "https://" und dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile erkennen.

2. Datenerfassung beim Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur solche Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (sog. "Server-Logfiles"). Wenn Sie unsere Website aufrufen, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen:

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

3. Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen (Cookies von Drittanbietern), Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.
Teilweise dienen die Cookies dazu, durch Speicherung von Einstellungen den Bestellprozess zu vereinfachen (z.B. Merken des Inhalts eines virtuellen Warenkorbs für einen späteren Besuch auf der Website). Sofern durch einzelne von uns implementierte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO entweder zur Durchführung des Vertrages oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs.
Wir arbeiten unter Umständen mit Werbepartnern zusammen, die uns helfen, unser Internetangebot für Sie interessanter zu gestalten. Zu diesem Zweck werden für diesen Fall bei Ihrem Besuch unserer Website auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert (Cookies von Drittanbietern). Wenn wir mit vorbenannten Werbepartnern zusammenarbeiten, werden Sie über den Einsatz derartiger Cookies und den Umfang der jeweils erhobenen Informationen innerhalb der nachstehenden Absätze individuell und gesondert informiert.
Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:
Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en
Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Opera: https://help.opera.com/en/latest/web-preferences/#cookies
Bitte beachten Sie, dass bei Nichtannahme von Cookies die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann.  

4. Kontaktaufnahme

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

5. Datenverarbeitung bei Eröffnung eines Kundenkontos und zur Vertragsabwicklung

Gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DGSVO werden personenbezogene Daten weiterhin erhoben und verarbeitet, wenn Sie uns diese zur Durchführung eines Vertrages oder bei der Eröffnung eines Kundenkontos mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Eine Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an die o.g. Adresse des Verantwortlichen erfolgen. Wir speichern und verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder eine gesetzlich erlaubte weitere Datenverwendung von unserer Seite vorbehalten wurde, über die wir Sie nachstehend entsprechend informieren.

6. Nutzung Ihrer Daten zur Direktwerbung

Anmeldung zu unserem Newsletter
Wenn Sie sich zu unserem E-Mail Newsletter anmelden, übersenden wir Ihnen regelmäßig Informationen zu unseren Angeboten. Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mailadresse. Die Angabe weiterer evtl. Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Für den Versand des Newsletters verwenden wir das sog. Double Opt-in Verfahren. Dies bedeutet, dass wir Ihnen erst dann einen E-Mail Newsletter übermitteln werden, wenn Sie uns ausdrücklich bestätigt haben, dass Sie in den Versand von Newsletter einwilligen. Wir schicken Ihnen dann eine Bestätigungs-E-Mail, mit der Sie gebeten werden durch Anklicken eines entsprechenden Links zu bestätigen, dass Sie künftig Newsletter erhalten wollen.
Mit der Aktivierung des Bestätigungslinks erteilen Sie uns Ihre Einwilligung für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre vom Internet Service-Provider (ISP) eingetragene IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung, um einen möglichen Missbrauch Ihrer E-Mail- Adresse zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können. Die von uns bei der Anmeldung zum Newsletter erhobenen Daten werden ausschließlich für Zwecke der werblichen Ansprache im Wege des Newsletters benutzt. Sie können den Newsletter jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder durch entsprechende Nachricht an den eingangs genannten Verantwortlichen abbestellen. Nach erfolgter Abmeldung wird Ihre E-Mailadresse unverzüglich in unserem Newsletter-Verteiler gelöscht, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

7. Datenverarbeitung zur Bestellabwicklung

7.1. Zur Abwicklung Ihrer Bestellung arbeiten wir mit dem / den nachstehenden Dienstleistern zusammen, die uns ganz oder teilweise bei der Durchführung geschlossener Verträge unterstützen. An diese Dienstleister werden nach Maßgabe der folgenden Informationen gewisse personenbezogene Daten übermittelt.
Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist. Ihre Zahlungsdaten geben wir im Rahmen der Zahlungsabwicklung an das beauftragte Kreditinstitut weiter, sofern dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist. Sofern Zahlungsdienstleister eingesetzt werden, informieren wir hierüber nachstehend explizit. Die Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten ist hierbei Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
7.2. Einsatz von speziellen Dienstleistern zur Bestellbearbeitung und -abwicklung
- Afterbuy
Die Bestellabwicklung erfolgt über den Dienstanbieter "Afterbuy" (VIA Online GmbH in Krefeld). Name, Anschrift sowie gegebenenfalls weitere personenbezogene Daten werden gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO ausschließlich zum Zwecke der Abwicklung der Online-Bestellung an "Afterbuy" weitergegeben. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt hierbei nur, soweit dies für die Abwicklung der Bestellung tatsächlich erforderlich ist. Details zum Datenschutz bei Afterbuy und die Datenschutzerklärung der VIA Online GmbH sind unter folgendem Link einsehbar: http://www.afterbuy.de/Datenschutz.htm.
7.3. Verwendung von Paymentdienstleistern (Zahlungsdienstleister)
-  Amazon Pay
Bei Auswahl der Zahlungsart "Amazon Pay" erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister Amazon Payments Europe s.c.a., 5 Rue Plaetis, L-2338 Luxemburg (im Folgenden: "Amazon Payments"), an den wir Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen nebst den Informationen über Ihre Bestellung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO weitergeben. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung mit dem Zahlungsdienstleister Amazon Payments und nur insoweit, als sie hierfür erforderlich ist. Unter der nachstehenden Internetadresse erhalten Sie weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Amazon Payments: https://pay.amazon.com/de/help/201751600
- Novalnet
Bei Auswahl der Zahlungsart "Rechnungskauf" oder "Lastschrift" via Novalnet werden Sie im Bestellablauf aufgefordert, Ihre persönlichen Daten (Vor- und Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse und Telefonnummer) anzugeben. Um unser berechtigtes Interesse an der Feststellung der Zahlungsfähigkeit unserer Kunden zu wahren, werden diese Daten von uns gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zum Zwecke einer Bonitätsprüfung an die Novalnet AG, Gutenbergstr. 2, 85737 Ismaning ("Novalnet"), weitergeleitet. Novalnet prüft auf Basis der von Ihnen angegebenen persönlichen Daten sowie weiterer Daten (wie etwa Warenkorb, Rechnungsbetrag, Bestellhistorie, Zahlungserfahrungen), ob die von Ihnen ausgewählte Zahlungsmöglichkeit im Hinblick auf Zahlungs- und/oder Forderungsausfallrisiken gewährt werden kann. Zur Entscheidung im Rahmen der Antragsprüfung können neben Novalnet-internen Kriterien gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auch Identitäts- und Bonitätsinformationen von folgenden Auskunfteien einbezogen werden:
- infoscore Consumer Data GmbH (arvato), Rheinstraße 99, D-76532 Baden-Baden, Tel.: +49 (0)7221-5040-1000, Fax: -1001
- atriga GmbH, Pittlerstr. 47, 63225 Langen
- informa solution GmbH, Rheinstrasse 99, 76532 Baden-Baden
Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem, aber nicht ausschließlich, Anschriftendaten ein.
Sie können dieser Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit durch eine Nachricht an den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen oder gegenüber Novalnet widersprechen. Jedoch bleibt Novalnet ggf. weiterhin berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, sofern dies zur vertragsgemäßen Zahlungsabwicklung erforderlich ist.
- Paypal
Bei Zahlung via PayPal, Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls angeboten - "Kauf auf Rechnung" oder "Ratenzahlung" via PayPal geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.a.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend "PayPal"), weiter. Die Weitergabe erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und nur insoweit, als dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist.
PayPal behält sich für die Zahlungsmethoden Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls angeboten - "Kauf auf Rechnung" oder "Ratenzahlung" via PayPal die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Hierfür werden Ihre Zahlungsdaten gegebenenfalls gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses von PayPal an der Feststellung Ihrer Zahlungsfähigkeit an Auskunfteien weitergegeben. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem, aber nicht ausschließlich, Anschriftendaten ein. Weitere datenschutzrechtliche Informationen, unter anderem zu den verwendeten Auskunfteien, entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von PayPal: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full
Sie können dieser Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit durch eine Nachricht an PayPal widersprechen. Jedoch bleibt PayPal ggf. weiterhin berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, sofern dies zur vertragsgemäßen Zahlungsabwicklung erforderlich ist.
- Skrill
Wenn Sie sich für eine Zahlungsart des Paymentdienstleisters Skrill entscheiden, erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Paymentdienstleister Skrill Ltd., Floor 27, 25 Canada Square, London, E14 5LQ, England, an den wir Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen nebst den Informationen über Ihre Bestellung (Name, Anschrift, Kontonummer, Bankleitzahl, evtl. Kreditkartennummer, Rechnungsbetrag, Währung und Transaktionsnummer) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO weitergeben. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung mit dem Payment-Dienstleister Skrill Ltd. und nur insoweit, als sie hierfür erforderlich ist.
7.4. Durchführung von Bonitätsprüfungen
- CRIF Bürgel
Sollten wir in Vorleistung treten (z.B. Lieferung auf Rechnung), behalten wir uns vor, eine Bonitätsprüfung auf der Grundlage mathematisch-statistischer Verfahren durchzuführen, um unser berechtigtes Interesse an der Feststellung der Zahlungsfähigkeit unserer Kunden zu wahren. Die für eine Bonitätsprüfung notwendigen personenbezogenen Daten übermitteln wir gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an folgenden Dienstleister:
CRIF Bürgel GmbH
Gasstraße 18
22761 Hamburg
Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischem Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem, aber nicht ausschließlich, Anschriftendaten ein. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwenden wir zum Zwecke der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung eines Vertragsverhältnisses.
Sie können dieser Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit durch eine Nachricht an den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen oder gegenüber der vorgenannten Auskunftei widersprechen. Jedoch bleiben wir ggf. weiterhin berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, sofern dies zur vertragsgemäßen Zahlungsabwicklung erforderlich ist.
- Tesch mediafinanz GmbH
Sollten wir in Vorleistung treten (z.B. Lieferung auf Rechnung), behalten wir uns vor, eine Bonitätsprüfung auf der Grundlage mathematisch-statistischer Verfahren durchzuführen, um unser berechtigtes Interesse an der Feststellung der Zahlungsfähigkeit unserer Kunden zu wahren. Die für eine Bonitätsprüfung notwendigen personenbezogenen Daten übermitteln wir gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an folgenden Dienstleister:
Tesch mediafinanz GmbH
Weiße Breite 5
D-49084 Osnabrück
Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischem Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem, aber nicht ausschließlich, Anschriftendaten ein. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwenden wir zum Zwecke der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung eines Vertragsverhältnisses.
Sie können dieser Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit durch eine Nachricht an den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen oder gegenüber der vorgenannten Auskunftei widersprechen. Jedoch bleiben wir ggf. weiterhin berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, sofern dies zur vertragsgemäßen Zahlungsabwicklung erforderlich ist.

8.  Kontaktaufnahme zur Bewertungserinnerung

Bewertungserinnerung durch Trusted Shops
Sofern Sie uns hierzu während oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, übermitteln wir Ihre E-Mail-Adresse an die Bewertungsplattform Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15c, 50823 Köln (www.trustedshops.de), damit diese Ihnen eine Bewertungserinnerung per E-Mail zusendet.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch eine Nachricht an den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen oder gegenüber der Bewertungsplattform widerrufen.

9. Online-Marketing

Einsatz von Google AdWords Conversion-Tracking
Diese Website nutzt das Online-Werbeprogramm "Google AdWords" und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Wir nutzen das Angebot von Google Adwords, um mit Hilfe von Werbemitteln (sogenannten Google Adwords) auf externen Webseiten auf unsere attraktiven Angebote aufmerksam zu machen. Wir können in Relation zu den Daten der Werbekampagnen ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, unsere Website für Sie interessanter zu gestalten und eine faire Berechnung von Werbe-Kosten zu erreichen.
Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete AdWords-Anzeige klickt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computersystem abgelegt werden. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie diese Nutzung blockieren, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Wir setzen Google Adwords auf Grund unseres berechtigten Interesses an einer zielgerichteten Werbung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO ein.
Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen "Privacy Shield" zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.
Unter der nachstehenden Internetadresse erhalten Sie weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Google: http://www.google.de/policies/privacy/
Sie können Cookies für Anzeigenvorgaben dauerhaft deaktivieren, indem Sie diese durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern oder das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren:
http://www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de
Bitte beachten Sie, dass bestimmte Funktionen dieser Website möglicherweise nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden können, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

10. Webanalysedienste

Google Universal Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich der gekürzten IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Diese Website verwendet Google Analytics ausschließlich mit der Erweiterung "_anonymizeIp()", die eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung sicherstellt und eine direkte Personenbeziehbarkeit ausschließt. Durch die Erweiterung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In diesen Ausnahmefällen erfolgt diese Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken.
In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Alternativ zum Browser-Plugin oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten klicken Sie bitte auf den folgenden Link, um ein Opt-Out-Cookie zu setzen, der die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig verhindert (dieses Opt-Out-Cookie funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain, löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken): 
Google Analytics deaktivieren
Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen "Privacy Shield" zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.
Diese Website verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird. Sie können in Ihrem Kundenkonto unter "Meine Daten", "persönliche Daten" die geräteübergreifende Analyse Ihrer Nutzung deaktivieren.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

11. Retargeting / Remarketing / Empfehlungswerbung

Google AdWords Remarketing
Unsere Website nutzt die Funktionen von Google AdWords Remarketing, hiermit werben wir für diese Website in den Google-Suchergebnissen, sowie auf Dritt-Websites. Anbieter ist die Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google”). Zu diesem Zweck setzt Google ein Cookie im Browser Ihres Endgeräts, welches automatisch mittels einer pseudonymen Cookie-ID und auf Grundlage der von Ihnen besuchten Seiten eine interessensbasierte Werbung ermöglicht. Die Verarbeitung erfolgt auf Basis unseres berechtigten Interesses an der optimalen Vermarktung unserer Website gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Eine darüberhinausgehende Datenverarbeitung findet nur statt, sofern Sie gegenüber Google zugestimmt haben, dass Ihr Internet-- und App-Browserverlauf von Google mit ihrem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus ihrem Google-Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwendet werden, die sie im Web betrachten. Sind sie in diesem Fall während des Seitenbesuchs unserer Webseite bei Google eingeloggt, verwendet Google Ihre Daten zusammen mit Google Analytics-Daten, um Zielgruppenlisten für geräteübergreifendes Remarketing zu erstellen und zu definieren. Dazu werden Ihre personenbezogenen Daten von Google vorübergehend mit Google Analytics-Daten verknüpft, um Zielgruppen zu bilden.
Sie können die Setzung von Cookies für Anzeigenvorgaben dauerhaft deaktivieren, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/onweb/
Alternativ können Sie sich bei der Digital Advertising Alliance unter der Internetadresse www.aboutads.info über das Setzen von Cookies informieren und Einstellungen hierzu vornehmen. Schließlich können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.
Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen "Privacy Shield" zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.
Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen bezüglich Werbung und Google können Sie hier einsehen:
http://www.google.com/policies/technologies/ads/

12. Verwendung von Bewertungs- und Prüfsiegel-Grafiken

Trusted Shops Trustbadge
Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels sowie zum Angebot der Trusted Shops Mitgliedschaft für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Website das Trusted Shops Trustbadge eingebunden.Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln.
Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben.Weitere personenbezogene Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

13. Tools und Sonstiges

14.  Rechte des Betroffenen

14.1. Das geltende Datenschutzrecht gewährt Ihnen gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfassende Betroffenenrechte (Auskunfts- und Interventionsrechte), über die wir Sie nachstehend informieren:
- Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO: Sie haben insbesondere ein Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer bzw. die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft Ihrer Daten, wenn diese nicht durch uns bei Ihnen erhoben wurden, das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik und die Sie betreffende Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer solchen Verarbeitung, sowie Ihr Recht auf Unterrichtung, welche Garantien gemäß Art. 46 DSGVO bei Weiterleitung Ihrer Daten in Drittländer bestehen;
- Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO: Sie haben ein Recht auf unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger Daten und/oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten unvollständigen Daten;
- Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO: Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bei Vorliegen der Voraussetzungen des Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu verlangen. Dieses Recht besteht jedoch insbesondere dann nicht, wenn die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, solange die von Ihnen bestrittene Richtigkeit Ihrer Daten überprüft wird, wenn Sie eine Löschung Ihrer Daten wegen unzulässiger Datenverarbeitung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn Sie Ihre Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, nachdem wir diese Daten nach Zweckerreichung nicht mehr benötigen oder wenn Sie Widerspruch aus Gründen Ihrer besonderen Situation eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe überwiegen;
- Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO: Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.
- Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist;
- Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO: Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gestützt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt;
- Recht auf Beschwerde gemäß Art. 77 DSGVO: Sie haben, unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs, das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.
14.2. WIDERSPRUCHSRECHT
WENN WIR IM RAHMEN EINER INTERESSENABWÄGUNG IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUFGRUND UNSERES ÜBERWIEGENDEN BERECHTIGTEN INTERESSES VERARBEITEN, HABEN SIE DAS JEDERZEITIGE RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIESE VERARBEITUNG WIDERSPRUCH MIT WIRKUNG FÜR DIE ZUKUNFT EINZULEGEN.
MACHEN SIE VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN. EINE WEITERVERARBEITUNG BLEIBT ABER VORBEHALTEN, WENN WIR ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN KÖNNEN, DIE IHRE INTERESSEN, GRUNDRECHTE UND GRUNDFREIHEITEN ÜBERWIEGEN, ODER WENN DIE VERARBEITUNG DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN DIENT.
WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VON UNS VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN. SIE KÖNNEN DEN WIDERSPRUCH WIE OBEN BESCHRIEBEN AUSÜBEN.
MACHEN SIE VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN ZU DIREKTWERBEZWECKEN.

15. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.